Um festzustellen, ob ein Auslandspflegehund bis zur endgültigen Vermittlung auch zu Ihnen und Ihren Lebensumständen passt, bitten wir Sie die freiwillige Selbstauskunft möglichst komplett und sorgfältig auszufüllen.

Datenschutzrichtlinien

Zum Zweck der Kommunikation, Durchführung und Abwicklung von Pflegestellen-Bewerbungen für unsere Hunde werden von dem Hunde Grenzenlos e.V. personenbezogene Daten der Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt. Folgende Daten werden von den Interessenten durch den Hunde Grenzenlos e.V. zur Kommunikation, Durchführung und Abwicklung einer Pflegestellenbewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt: Anrede, Vor- und Familienname, Postadresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Wohnort), Telefonnummern, E-Mail-Adresse, Personalausweisnummer, Geburtsdatum. Die Angabe der persönlichen Daten ist freiwillig, aber für eine Bewerbung als Pflegestelle für einen Hund erforderlich. Der Hunde Grenzenlos e.V. stellt sicher, dass die Daten ausschließlich dem Übermittlungszweck gemäß verwendet werden. Auf schriftlich mitgeteilte Anforderung hin, können die Interessenten/Adoptanten von dem Hunde Grenzenlos e.V. jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei dem Hunde Grenzenlos e.V. gespeichert sind und können deren Berichtigung, Sperrung sowie Löschung verlangen. Der Nutzung der Daten kann gegenüber dem Hunde Grenzenlos e.V. jederzeit widersprochen werden.

 

Anrede
HerrFrau

WOHNSITUATION

LEBENSSITUATION

ZUSÄTZLICHE FRAGEN

Datenschutz (Pflichtfeld)